Palais Zabeltitz mit SpiegelteichPalais ZabeltitzPalais ZabeltitzLuftaufnahme Palais in Zabeltitz mit Spiegelteich

Palais Zabeltitz


In mitten einer, von stiller Schönheit geprägten, intakten Flußauenlandschaft mit alten Laubmischwaldbeständen, liegt Zabeltitz. Berühmt ist der Ort für seine Geschichte und für seine Sehenswürdigkeiten.     

Das Palais entstand in seiner heutigen Form aus einem in der Renaissancezeit mehrfach umgebauten Wohnschloss, an dessen Platz ursprünglich eine Wasserburg zum Schutz der alten Salzstraße gestanden hatte. Nach 1728 erfolgte unter dem bekannten Baumeister Johann Christoph Knöffel der umfassende Umbau im Auftrag des Reichsgrafen von Wackerbarth, dessen Wappen sich auch auf der Parkseite an dem Gebäude befindet. Der großartige barocke Schlosspark zählt zu den bedeutendsten Parkanlagen nach französischem Vorbild in Sachsen. Ab 1728 entstand der Garten in seiner heutigen Form im Auftrag des Reichsgrafen von Wackerbarth durch Johann Christoph Knöffel. Er ist streng symmetrisch und regelmäßig mit wunderschönen Linden- und Kastanienalleen, begleitenden Hecken, Lustwäldchen, Rondellen mit Sandsteinskulpturen und einem einzigartigen Teichsystem angelegt.
 
Das Palais, direkt am Barockgarten Zabeltitz gelegen, bietet auch verschiedene exzellente Räume für Hochzeitsfeiern, Familienfeste sowie Firmenfeiern, Tagungen und Seminare.
 
Vom Erdgeschoss mit Terrasse, Grauem Salon oder Foyer bis zu den beiden oberen
Stockwerken mit dem Graf-von-Wackerbarth-Saal oder dem Kaminzimmer sowie weiteren Räumlichkeiten – für kleine wie auch größere Gesellschaften bieten sich verschiedene Möglichkeiten.

Imagevideo: Lassen Sie sich beeindrucken

Das Palais Zabeltitz und der fantastische Barockgarten zeigt sich Ihnen hier als reizvoller Veranstaltungsort des Kulturzentrums Großenhain. Das Flair von Palais und Barockgarten untermalt wirkungsvoll Open-Air-Konzerte und Veranstaltungen. Ausstellungen und Messen werden Sie animieren. Heiraten, Feiern? Hier sind sie richtig. Fabelhafte Aussichten gibt es auf märchenhafte Hochzeiten im Palais mit Trauungszeremonie und Feierlichkeiten.
» Schauen Sie mal rein!

Lassen Sie sich beeindrucken:

Das Palais Zabeltitz und der fantastische Barockgarten zeigt sich Ihnen hier als reizvoller Veranstaltungsort des Kulturzentrum Großenhain. Das Flair von Palais und Barockgarten untermalt wirkungsvoll Open-Air-Konzerte und Veranstaltungen. Ausstellungen und Messen werden Sie animieren. Heiraten, Feiern? Hier sind sie richtig. Fabelhafte Aussichten gibt es auf märchenhafte Hochzeiten im Palais mit Trauungszeremonie und Feierlichkeiten. Schauen Sie mal rein!
Video Kulturzentrum Großenhain| Palais Zabeltitz
weitere Informationen unter:
 
Das Café des Palais Zabeltitz mit seinem schönen Terassenblick auf den Barockgarten lädt an Wochenenden und Feiertagen zu einem Verweilen ein.
 
Wir beraten Sie gern bei Anfragen und Reservierungen für Ihre Feier im Palais.
 
 

Zabeltitz gehört zu Sachsens Schönsten Dörfern

 
Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH startete 2010 das Projekt "Urlaub in Sächsischen Dörfern".  Zabeltitz gehört zu den ersten 16 sächsischen Dörfern, welche anhand strenger Kriterien für die Anbietergemeinschaft "Urlaub in Sachsens Dörfern" ausgewählt wurden. Weitere Informationen finden Sie hier www.sachsensdoerfer.de